Diagnose hörbehindert? Was jetzt? đŸ˜Č

Liebe Eltern, ich sehe und lese immer wieder von Eltern, die gerade erst die Diagnose „hörgeschĂ€digt“ fĂŒr ihr Kind erhalten haben.

Manchmal sind die Kinder noch ganz jung und Ihr erfahrt kurz nach der Geburt davon, dass Euer Kind „schlecht oder gar nicht hören kann“. Andere haben Kinder, die schon 3, 4 oder gar 8 Jahre alt sind, wenn die Ärzte mitteilen, dass „mit dem Gehör des Kindes etwas nicht stimmt“. Viele Begriffe kreisen um Euch, Worte wie hörgeschĂ€digt, gehörlos, taub, schwerhörig, hörgemindert, CI, Operation, Reha, HörgerĂ€te.

So unterschiedlich das Alter Eurer Kinder sein mag, so einen Euch die Fragen, vielleicht die Ängste und oftmals auch der Schock ĂŒber diese Nachricht.

Auch mir ging es vor Jahren so wie Euch jetzt und ich kann nachfĂŒhlen, was jetzt alles in Euch vorgehen mag 🧡.

Ich werde bald ein neues Angebot starten đŸ€—. Eine zusĂ€tzliche UnterstĂŒtzung fĂŒr Euch, die Ihr gerade am Anfang steht, was Euch und Euer hörbehindertes Kind betrifft.

Ich werde Euch einen Raum fĂŒr Eure Fragen bieten und wir werden gemeinsam verschiedene Themen bearbeiten.

Du willst mehr darĂŒber erfahren?

Dann trage Dich jetzt mit Deiner Mailadresse ein 😊 und Du erfĂ€hrst als eine/r der ersten, wann es startet und wie der Ablauf sein wird đŸ„°.

Der Eintrag ist unverbindlich und Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, wenn Du keine UnterstĂŒtzung mehr möchtest.